oriental_banner_l.gif

Urlaub Bodensee Salem

 

Sehenswürdigkeiten


Home 
Wohnung 
Beschreibung 
Freizeit 
Sehenswert 
Preise 
Links 
Kontakt 

 

 

Umgebung

Der Bodensee zählt mit zu den schönsten Landschaften in unseren Gebieten. Dieser teilt sich in drei unabhängigen Gewässer auf: Obersee, Untersee, und  SeeRhein.

Der Bodensee auch Schwäbische Meer genannt, liegt auf 395 m über dem Meeresspiegel und ist von Europa der drittgrößte See von Europa (nach dem Plattensee und Genfersee). Er ist 63 km lang und 14 km breit, und umfaßt somit 571 km² , wobei die größte Tiefe 252 m beträgt.

Der Bodensee als Frischwasserversorger, bietet vielen Städten in Süd-Deutschland eine sehr gute Trinkwasserqualität.

Die bildene Kraft des Sees wird durch den Rhein bestimmt. Dieser fließt im Südosten durch den Obersee, der Stadt Konstanz und fließt in Richtung Stein am Rhein nach Schaffhausen, wo der größte Wasserfall in Deutschland (zweit größte in Europa) auftritt.

Weitere Ausflugsmöglichkeiten:

wie z. B. Blumeninsel Mainau, Affenberg Salem, Haustierhof Reutemühle, Wild- und Freizeitpark Bodanrück, Schloß Heiligenberg, Kloster Birnau, Pfahlbauten Uhldingen, Wallfahrtsort "Maria im Stein",  Konzilstadt Konstanz, Sealife Konstanz, Spieleland Ravensburg, Minimundus (Die schnönsten Bauwerke der Erde im Maßstab 1:25 original dargestellt), Meersburg, Überlingen, Rheinfall Schaffhausen, Wasserburg, Dornier-Museum, Zeppelinmuseum.

Ein hoher Anklang finden die Flüge mit dem Luftschiff-Zeppelin rund um den Bodensee und Umgebung!

Freizeit und Fitnes in Salem

Neben Wassersport, Fahrradtouren, Inlineskating, Wandern und Tennis und Golf gibt es hier und in der Umgebung gute Möglichkeiten, erholsame und auch interessante und erlebnisreiche Ferien zu verbringen.

Auf den Spuren der Zisterziensermönche wandeln mit Führungen durch das Münster Kloster.

Das Schloss Salem das ehemalige Zisterzienserkloster (17 Hektar große Anlage), inzwischen eine Touristenatraktion, wurde u.a. auch durch sein Eliteinternat bekannt. Als bekanntester und prominentester Internatzögling ist Prinz Philipp, der spätere Ehemann von Königin Elisabeth II von England.

 

Ein großer Teil der Anlage steht dem Tourismus zur Verfügung. Einige Sehenswürdigkeiten wie: Gotische Kirche, Museum, Park und Irrgarten, Ateliers und Werkstätten von Künstlern und Kunsthandwerkern, sowie eine original große Weinpresse (Torkel). Die Mönche tranken pflichtgetreu ihren tägliche Ration Wein.

Heute sorgen stilvolle Weinschenken u.a. Vinothek für das Wohl der ganzen Familie.

 

                     Copyright (c) 2016 Haus Ingrid. Alle Rechte vorbehalten.

 

   

HomeWohnungBeschreibungFreizeitSehenswertPreiseLinksKontakt